Make Love

Laut Wikipedia stammt der Slogan aus dem Jahr 1967. Er wurde aus Protest gegen den Kalten Krieg und den Vietnamkrieg ins Leben gerufen. Öffentlich wirksam wurde er vor allem durch Künstler wie John Lennon und Yoko Ono.

Im Laufe der Zeit wurde die Äußerung immer populärer und hat es sogar bis in  Leipzigs Kneipen-Toiletten geschafft. Ein großartiger Spruch im privaten Ambiente. Mehr davon findet Ihr hier.

SHOP